Entstehung und Ziel

 

Der Förderkreis wurde am 18. März 1976 gegründet und besteht seit 42 Jahren.

Es handelt sich um einen gemeinnützigen Verein, der Projekte in der Langenbergschule finanziell unterstützt. Der Förderkreis ist wegen Kürzung von Geldern sowie Streichungen von Zuschüssen durch die staatlichen Stellen zu einer sehr wichtigen Institution geworden. Zweck ist die ideelle und finanzielle Unterstützung der Schule, insbesondere bei Anschaffungen für eine über die Grundeinrichtung hinausgehende Ausstattung. Über den Einsatz der Mittel und den Umfang der Unterstützung entscheidet der Vorstand in Verbindung mit der Schulleitung.

In der Zeit seit Bestehen des Fördervereins wurde die Schule mit bisher insgesamt 200.000 Euro unterstützt. Dadurch konnten Projekte und Anschaffungen realisiert werden, die eine Schule allein nicht tragen kann.

Der Verein ist unter der Registernummer VR 40254 im Vereinsregister eingetragen.

Finanziert wird der Verein über Mitgliedsbeiträge, Spenden und selbst organisierte Feste.

 

 

Projekte des Vereins

 

Die Projekte des Vereins sind in 3 Bausteine gegliedert.

1. Regelmäßige Ausgaben

Es fallen jährlich wiederkehrende Themen an, die über den Verein gesponsert werden. Darunter fallen u.a. Begrüßungsgeschenke für die neu startenden 5. Klässler, Ton und Keramik, Zuschüsse zum Lernplaner, Buchpreise und ein Teil der Getränke für die Abschlussfeier.

 

2. Sonderprojekte

Pro Jahr wird gemeinsam mit der Schulleitung geplant, welche besonderen Themen angegangen werden könnten und wie Projekte gemeinsam mit staatlicher Unterstützung ( 1:1 Projekte) als Kombination umgesetzt werden können, damit die effektivste Lösung in der Schule gefunden werden kann:
Hier einige Beispiele: Beamer und Zubehör für die Aula, Übernachtung im Naturfreundehaus, Zuschüsse zu Klassenfahrten, Bauwagen für die Garten AG, Stahltorwand für den Schulhof.

 

3. Unterstützung finanzschwacher Eltern

Nichts ist schlimmer, als ausgeschlossen zu sein oder langwierige bürokratische Wege für Zuschüsse in kaufnehmen zu müssen. Bei kleinen Beträgen unterstützt der Förderverein relativ unbürokratisch mit Zuschüssen zu Ausflügen.

 

 

Organisation des Vereins

 

Der Förderkreis Langenbergschule hat inzwischen eine Mitgliederzahl von ca 150 Mitgliedern.

Die Vorstandsorganisation ist klassisch mit folgenden Vertretern

Vorsitz: Beate Maibaum-Buhl
Stellvertreter: Ute Wolk
Schriftführer: Christiane Hopp
Schatzmeister: Monika Berbner
Vertreter der Schulleitung: Stefanie Reisert
Beisitzer: Hans Wolk, Margot Krebes

Anschrift: Förderkreis Langenbergschule, Bergstrasse 17, 69488 Birkenau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 PDF symbol

 

PDF symbol

 Information Förderkreis Beitrittserklärung Förderkreis