Strukturiertes Lernen

 

Strukturiertes Lernen bedeutet:
Zum einen ist die Lernumgebung und der äußere Rahmen des Lernens STRUKTURIERT, d.h. übersichtlich und klar geregelt.
Zum anderen müssen die Schülerinnen und Schüler die Lerninhalte strukturieren, d.h. übersichtlich, verständlich und klar darstellen. Außerdem müssen die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsweise strukturieren, d.h. Arbeitsplatz, Arbeitszeit und Arbeitsmaterial übersichtlich und ordentlich gestalten. Und schließlich sind die Leistungserwartungen strukturiert und klar formuliert, d.h. die Schülerinnen und Schüler wissen, welche Kompetenzen sie erwerben und wie sie sie nachweisen können.

Struturiertes Lernen

PDF symbolPDF